Startseite
  Archiv
  über mich
  find ich gut/schlecht
  die kultparade
  tolle wörter
  annekdötchen
  200/300 fragen
  schlaue sprüche
  texte von dth
  ich liebe dich...
  200 dinge
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   
   fantii
   1live
   kurzgeschis
   songtexte
   der chrissi
   der fred
   die biene
   die schürmanns
   baaken
   timo böhl

http://myblog.de/petitefleurhelene

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
kurzübersicht von dem, was sich bisher so in meinen ferien ereignet hat..:

1| freitag abend: date mit bamba in geldern
--> war ein sehr netter abend und wird sich hoffentlich in dieser oder ähnlicher form wiederholen...

2| samstag abend: "date" mit torty zum pizza essen mit anschließender fahrstunde... ^^
--> auch nett

3| sonntag abend: gammeln bei mir
--> immer wieder gut...


so, das war's auch schon..!
[neeeiin! - ich bin heut nicht kurz angebunden... ^^ ]

töö
2.10.06 21:52


planloses durcheinander... ^^

hellas, liebe leserscharr!
ich versuch' gerade (ich versuchte[!] zu der zeit, die ihr unter diesem beitrag in schwarz auf rot vorfindet... ^^ ) halbwegs krampfhaft, mich dazu aufzuraffen, irgendetwas annähernd unterhaltendes, interessantes und/oder informatives über mein schickes leben in dieses große leere blog-administratoren-feld zu schreiben, damit ihr wieder was tolles auf der seite, auf der ihr euch gerade befindet, zu lesen habt, da ich der meinung bin, es wäre mal wieder an der zeit...

|aber was nur?|
natürlich, seit meinem letzten eintrag hat sich einiges ereignet, aber das jetzt [mal wieder] monoton runterzuschreiben würde realtiv wenig sinn machen, oder?
es sind halt ferien und man schläft schonmal was länger [... ^^ ] und unternimmt was mit seinen freuden - so ist das nunmal
...es gibt da aber auch solche freunde, die einfach so engagiert sind, das sie 'n freiwilliges praktikum absolvieren [was man ihnen natürlich nicht vorwerfen kann, ganz im gegenteil...], was allerdings zeitmangel sowie schlafbedarf zur folge hat und deshalb die flexibilität dieser person stark eindämmt; oder auch solche, die einfach viel zu "beliebt" sind, sodass sie erst mit oma und opa nach holland verschwinden und anschließend noch 'ne freundin in der nähe von köln besuchen...; und so zwei ganz schlimme "fliehen" direkt für 'ne komplette woche nach mainz und überhaupt und sowieso...
und zu allem überfluss sind unsere lehrer wohl eh der meinung, wir hätten in den ferein nichts zu tun: 'ne komplette englischlektüre lesen, sportreferat, in philo was lesen, ...
[wo ich schon bei schule bin..: wer schreibt nach den ferien nur nach eine klausur? ja, wer? ... ]

all das sind äußerst traurige missstände, die einen dunklen schatten auf die ach-so-schönen-ferien werfen... - jahaa! damit hab' ich armes mädchen zu kämpfen...höchstdramatisch... ^^

ähm ja, warum schreib' ich sowas? :D

naja, wie dem auch sei - es kann ja eigentlich nur noch besser werden...
mittwoch werd' ich erstmal 18 [jaja...der führerschein...bevor jemand fragt..: nein! die schürmanns und ich haben es noch nicht geschafft, uns dazu aufzuraffen uns bei der fahrschule anzumelden...*schäm und mich über mich selbst ärger...* naja...] und dann wird abends nett gefeiert ; irgendwann geh' ich dann noch mit maria und freddy in "deutschland - ein sommermärchen"; probe von'ner musical-ag; familybesuch wgn. geburtstag; fahrschule; sämtliche vorabi/jhgst-feten; bald hat der maria geburtstag, dann steht die hubertuskirmes an; süsanns geburtstag; kursfeten; süsanns und meine feier und so weiter und so fort...
joa, so oder so ähnlich...

da ich das gefühl nicht loswerde, dass hier nichts schlaues bei rumkommt, werd' ich die schreiberei jetzt mal drangeben und mein bett aufsuchen.
guuute nacht.
12.10.06 23:59


massenansturm

...ja, so war das an meinem geburtstag...
aber leider gottes waren es nicht nur liebe nette und selbstlose gratulanten... - sondern auch 'ne menge banken, die mich mit briefen und anrufen bombadierten und aufgrund meiner volljährigkeit einen potentiellen (neuen) kunden in mir witterten... - so'n ärger...
hab' mich dann halt mal mit meinen elliez zusammengesetzt und mit denen meine finanzen durchgekaut... gestern bin ich dann mit mum zur spa-ka und voba geeiert und hab' sämtliche sachen geregelt, aufgelöst, geld eingezahlt, umgebucht, diversen papierkram unterschrieben, usw. und so fort... zuhause angekommen war ich dann heilfroh, dass alles und dach und fach war und was passiert? - die spa-ka ruft an: "guten tag frau dahlmann, hier frau ~schmidt~ (?! ^^ ) von der sparkasse kevelaer. herzlichen glückwunsch nachträglich zum geburtstag. jetzt wo sie volljährig sind, würde ich sie gerne zu einem beratungsgespräch einladen..." (...) blabla... und eigentlich war die voll nett und so, aber anstatt irgendwie zu sagen, dass ich schon da war oder kein interesse habe, meinte ich [wohl bemerkt in einem freundlichen ton!] so "ja nee, ich war heute mittag schon da und habe bei einer kollegin von ihnen sämtliche konten bei der sparkasse gekündigt!" schmunzel... ich glaub, das war nich sooo nett von mir... ^^ naja... hatte halt keinen nerv mehr auf sowas - die sind ja auch gnadenlos, stürzen sich alle auf dich wie die geier...
in diesem sinne: meinen glückwunsch an jene leser, die bereits über 18 sind und mein beileid an all die, die den palaver nich vor sich haben...

joooaa, das war's glaub' ich soweit auch von mir, bis denne
24.10.06 17:15





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung