Startseite
  Archiv
  über mich
  find ich gut/schlecht
  die kultparade
  tolle wörter
  annekdötchen
  200/300 fragen
  schlaue sprüche
  texte von dth
  ich liebe dich...
  200 dinge
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   
   fantii
   1live
   kurzgeschis
   songtexte
   der chrissi
   der fred
   die biene
   die schürmanns
   baaken
   timo böhl

http://myblog.de/petitefleurhelene

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
einmal london und zurück, bitte!

ja, freitag nacht/samstag morgen um halb eins, ein uhr war es endlich soweit: chrissi und ich sowie zig weitere lfs-schüler samt anhängseln (darunter auch einige bekannte gesichter, wie zum beispiel die andrea, die ich hier jetzt schon allein aus dem grund namentlich erwähn', weil sie den tag in london mit chrissi und mir zusammen verbracht hat ) bestiegen in geldern einen doppeldecker, um nach neun stunden fahrt endlich in london einzutreffen.
die fahrt an sich war 'ne ziemliche tortur (kein richtiger schlafbus, sondern 'n ziemlich enger, "normaler" reisebus, total schaukelig und mit wahnsinnig stickiger luft), aber der aufwand hat sich definitiv gelohnt..:
london is supiii geil, kann ich jedem nur zu raten. man sollte dann allerdings auch jede menge geld mitnehmen - is ja eh schon alles teuer in england ('n cheeseburger [ganz wichtig für mich! ^^] kostet umgerechnet 1,34 €), aber vor allem der tourikram - wachsfigurenkabinett zum beispiel kostet 23pfund, also ca. 34€...
weil ich mir aber sowieso gedacht hab', dass es "reicht", wenn man die sehenswürdigkeiten von außen geseh'n und fotografiert hat und mir lieber so kleine süße geschäfte angeguckt, im st. james park gechillt oder mich einfach am trafalgar sqare hingeflatscht habe, kann mir das ja relativ egal sein... ^^
das geilste an london is übrigens der straßenverkehr: [naja, gut... - die (vor allem die cabdriver) fahren zwar unter aller sau...aber..: ] es kommt in london oft vor, dass man ne einbahnstraße hat oder in der mitte der straße ne "insel" is, sodass man quasi nur in eine richtung gucken muss... |den touries zu liebe steht sogar extra "look left/right" auf der straße| und wenns da so is, dass da kaum/nix auf der straße los is, muss man die ampel nicht benutzen, sondern kann [naja, was heißt "kann" - man machts ja so oder so... ^^ aber in dem fall ist es halt auch noch legal ] einfach drüber latschen, auch wenn die rot is...die ampeln sind quasi nur für den fall da, dass zu viel verkehr herrscht, um so drüber zu geh'n... - da kommt's dann soweit, dass auf der gegenüberliegenden straßenseite polizisten steh'n, die auf grün warten [die müssen ja schon irgendwie vorbild sein...] und du rennst bei rot über die straße und die gucken dich nicht mal blöd an... voll kuhuuul...
nun gut, nach elf stunden aufenthalt gings samstag abend um acht wieder mit dem bus [london - dover], der fähre [dover - calais], erneut mit dem bus [calais - geldern] und mit dem auto [geldern - kevelaer] nach hause, wo ich dann sonntag [heute] morgen um halb sieben absolut geplättet in meinem bett landete, um halb zwöf aber schon wieder relativ fit aufstand...
ja, so war das!
[ach ja, andrea... - sag mal, hast du zufällig noch giotto??? ^^ ] |insider |
10.9.06 14:24
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Andrea / Website (11.9.06 20:10)
naaa ^^ london war ja wohl mal echt schön, ne ^^ auch wenn der gestrige tag gestern dafür mich total im eimer war [auf grund extremer müdigkeit ]


was die giotto angeht, hab ich natürlich reeeiiin zufällig keine mehr :P ... kommt davon, dass jemand so nett war und die last auf sich genommen hat, einen großteil selber zu essen ... ja... es gibt wirklich noch hilfsbereite und selbstlose menschen, man stelle sich vor, was passiert wäre, wenn die giotto geschmolzen wären , weil - wie alle wissen - der schokoladenanteil in giotto ja besonders hoch ist :P ^^ also noch mal glück gehabt, hehe ^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung